2014011820560900

Mekong Delta (Vietnam)

14-01-14 Mekong Delta (Vietnam)
Nach Saigon, kamen wir bald in das Gebiet des Mekong Deltas. Die mit Da Lat, wohl schönste Gegend Vietnam’s. Das weit verzweigte Fluß- und Kanalsystem beeindruckte uns enorm. Die vielen Brücken, Fähren, Stege und Häuser an den Kanälen sind schön anzusehen. Die Boote können direkt zu den Häusern fahren und be- und entladen werden. Riesige leuchtend, grüne und gepflegte Reisfelder zwischen den Kanälen sind immer wieder schön anzusehen. Unser Weg führte uns durch nette Dörfer entlang der Kanäle, an denen viele tropische Pflanzen wachsen. Die Häuser und Hütten sind durch die Vielfalt der tropischen Pflanzen kaum zu sehen. Der Verkehr hier im Delta hielt sich in Grenzen und wir konnten uns von dem Verkehrsstress in Saigon nun wieder gut erholen.
Nach unzähligen Brücken und vielen Fährübergängen erreichten wir die Küste im Süden Vietnam’s. Das warme Wasser lädt allerdings nicht zum Baden ein.

Die Müllentsorungsunternehmen, falls es überhaupt in Vietnam welche gibt, so scheint es, entsorgen den Müll im Meer.
Bei Ha Tien setzten wir mit einem Schnellboot zur Insel Phu Quoc über.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *